Adresse dieser Seite:
www.urologenpraxis.net/erkrankungen/hodenhochstand.php


Zurück zur Startseite dieser Seite:
http://www.www.urologenpraxis.net

Dieses Dokument drucken

Hodenhochstand

Der Hochstand von einem oder beider Hoden ist ein ernst zu nehmendes Krankheitsbild, welches frühzeitig untersucht und behandelt werden sollte. Ein nicht behandelter Hodenhochstand kann zu späterer Beeinträchtigung der Fruchtbarkeit führen und birgt ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Hodenkrebs. Von daher: – lieber einmal zu viel nachschauen lassen!

Die Hoden sollten bis zum Ende des ersten Lebensjahres im Hodensack liegen. Wenn von Geburt an ein Hodenhochstand besteht, sollte mit einer Therapie ca. ab dem 8 Lebensmonat begonnen werden. Von einem Hodenhochstand spricht man, wenn ein oder beide Hoden in mehr als 50 % der Fälle in entspanntem Zustand (z. B. auf dem warmen Wickeltisch oder bei dem müden Kind) nicht im Hodensack liegen. Um hierin ganz sicher zu sein, sollten Sie mit Ihrem Kind ein 4wöchiges Protokoll führen, bei dem Sie zweimal täglich die Lage der Hoden (beidseits) aufschreiben. Wenn einer oder beide in über der Hälfte der Fälle nicht im Hodensack liegen vereinbaren Sie einen Termin mit uns und bringen das Protokoll mit! Das einmalige Anschauen durch einen Arzt/Ärztin – fremde Umgebung, fremde Person – ist für eine genaue Einschätzung im Zweifelsfalle nicht ausreichend.

Auch wenn der Junge schon älter ist, oder ein Hodenhochstand erst später aufgetreten ist gilt dieses Vorgehen. Manchmal „pendelt“ der Hoden auch und ist mal unten und mal oben – mit dem Hodenprotokoll können wir dies ganz genau einschätzen und Sie bezüglich des weiteren Vorgehens beraten.

Downloads



Hodenprotokoll


 

Urologenpraxis
Dr. med. Maike Beuke
Dr. med. Marc Wilkens

Fachärzte für Urologie und Andrologie
Fellows of the European Board of Urology

Tel. 040 - 77 06 49
Fax: 040 - 77 10 05
Sand 35 · 21073 Hamburg
 


Unsere Sprechzeiten
Mo + Mi + Fr: 8-11 Uhr
Di + Do: 8-11 Uhr und 15-17 Uhr
und nach Vereinbarng

E-Mail: mail@urologenpraxis.net
Web: www.urologenpraxis.net